Green Belt Camp Maltsch/ Malše 2017

      

Auch im Jahr 2017 gibt es wieder das Green Belt Camp Maltsch/Malše des Naturschutzbundes!Möchten Sie mit Gleichgesinnten aktiv mithelfen, seltene Arten am Grünen Band Europas zu fördern? Dann melden Sie sich bitte als Teilnehmer des Green Belt Camps Maltsch an. 

Gesucht werden Teilnehmer ab18 Jahren aus Deutschland, Tschechien, Österreich und anderen Ländern.

Die Maltsch ist ein Grenzfluss zwischen Österreich und Tschechien. Hier befinden sich noch Feuchtwiesen und großflächige Überschwemmungsgebiete. Diese sind ein wichtiger Lebensraum für selten gewordene Wiesenbrüter wie Wachtelkönig und Braunkehlchen. Um diese Lebensräume zu erhalten, werden im Rahmen des Green Belt Camps notwendige Pflegemaßnahmen (vor allem Mahd und Entbuschen) durchgeführt.

Doch auch das Vergnügen soll nicht zu kurz kommen: Am Freizeit-Programm stehen beispielswiese eine Exkursion durch das NATURA 2000-Gebiet Maltsch sowie ein Fledermaus-Spaziergang in Freistadt.

Die Kosten für die An- und Abreise sind selbst zu tragen. Die Verpflegung sowie das Freizeitprogramm sind für die Teilnehmer kostenlos. Übernachtet wird in Zelten. Ein Ausweichquartier bei sehr schlechtem Wetter ist vorhanden.

Veranstalungsort: Leopoldschlag

Das Green Belt Camp wird mit Unterstützung der Naturschutzabteilung des Landes OÖ durchgeführt.

Weitere Informationen und Anmeldung: Naturschutzbund Oberösterreich
Email: oberoesterreich@naturschutzbund.at
Tel.: +43 732 77 92 79

Datum:

Zurück

Cookies helfen uns bei der Erbringung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Angebote erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden.