Natur in der Stadt - Freizeitanlage Wimpassing/Wels

Als Nachnutzung einer ehemaligen Schottergrube wurde 1985 die Freizeitanlage Wimpassing in Wels angelegt. Sie weist eine Größe von 130.000 m² auf und ist ein wichtiges Naherholungsgebiet in der Stadt. Gleichzeitig dient ein Teil als Überlaufbecken für den Grünbach bei Hochwasser, da das Wasser nicht gänzlich abfließt, hat sich in diesem Bereich über die Jahre ein Teich gebildet. Trotz einer zum Teil intensiven Freizeitnutzung gibt es ungestörtere Bereiche, die vielen Tierarten als Rückzugsort dienen.

Auf diesem Rundgang lernen wir heimische Pflanzen- und Tierarten kennen, die die Freizeitanlage als Lebensraum nutzen.  

 

Treffpunkt: Parkplatz Freizeitanlage Wimpassing, Römerstraße, 4600 Wels

Unkostenbeitrag: € 8,- Euro; für Naturschutzbund Mitglieder und VKB-Kunden kostenlos

Leitung: Mag. Gudrun Fuß, Naturschutzbund Oberösterreich

Datum:

Zurück

Cookies helfen uns bei der Erbringung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Angebote erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden.