Naturnahe Blühflächen in Wels

Heimische Wildpflanzen sind vielfältig, kostengünstig und nachhaltig. Sie sind an Standort und Klima angepasst und bieten Nahrung für Wildbienen, Hummeln, Schmetterlinge und Vögel. Die Stadt Wels arbeitet daher schon seit einigen Jahren mit heimischen Wildpflanzen im kommunalen Grün. Im Rahmen von NATUR VERBINDET lernen wir auf diesem Rundgang verschiedene heimische Pflanzenarten und ihre Ansprüche kennen und erhalten Tipps wie wir unseren eigenen Garten naturnaher gestalten können.

Treffpunkt: Welldorado Wels, Rosenauerstr. 70, 4600 Wels

Unkostenbeitrag: Erwachsener € 10,- Euro / Kind € 5,- Euro; für Naturschutzbund-Mitglieder und VKB-Kunden gratis!

Leitung: Mag. Gudrun Fuß, Naturschutzbund Oberösterreich

Datum:

Zurück

Cookies helfen uns bei der Erbringung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Angebote erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden.