Oberösterreichische Lebensraumtypen erkennen

 

!Die Veranstaltung muss leider abgesagt werden!

Der Naturschutzbund lädt ein:

Ziel dieser Freiluftveranstaltung mit Bildungscharakter ist es, die wichtigsten heimischen Lebensraumtypen mit ausgewählten Charakterpflanzen erkennen und unterscheiden zu können. So finden sich etwa auf Magerwiesen, abhängig ob auf Silikat- oder Kalkgesteinsuntergrund, zwei völlig unterschiedliche Vegetationstypen vor. Dieser Teil der Veranstaltung wird im Ökopark des Biologiezentrums abgehalten. Im Anschluss bekommen wir die Möglichkeit, in die botanische Sammlung des Biologiezentrums zu schnuppern, wo uns die Mitarbeiter über die wichtigsten Aufgaben dieser Einrichtung berichten werden.

Treffpunkt: Biologiezentrum Linz, Johann-Wilhelm-Klein-Straße 73, 4040 Linz

Ausrüstung: wetterangepasste Kleidung

Teilnahmegebühr: € 5,- pro Person (für Naturschutzbund-Mitglieder gratis!)

Leitung: Gerhard Kleesadl, Flora Oberösterreich, Biologiezentrum Linz

Anmeldung: Andreas Abfalter, freistadt@naturschutzbund.at od. 0664/4304043 (Achtung: begrenzte Teilnehmerzahl!) 

Datum:

Zurück

Cookies helfen uns bei der Erbringung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Angebote erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden.