Tage der Artenvielfalt - rund um Micheldorf

Zwei Tage, an welchen Sie Forschern aus verschiedenen Fachbereichen der Biologie über die Schultern schauen können.

Am Freitag wird von den Wissenschaftlerinnen die Tier- und Pflanzenwelt rund um Micheldorf im Kremstal erhoben. Am Samstag besteht die Möglichkeit, die Experten und Expertinnen bei verschiedenen Exkursionen zu begleiten und ihnen bei ihrer Arbeit über die Schultern zu blicken, Fragen zu stellen und fundierte Antworten zu erhalten.

Freitag: 20:00 bis 22:00 Uhr: Nachtfalter und Fledermäuse

Samstag: 8:00 bis 10:00 Uhr: Vogelkundliche Wanderung

                10:00 bis 12:00 Uhr: Die Pflanzenwelt der Magerwiesen

                14:00 bis 16:00 Uhr: Insektenkundliche Exkursion

Die "Tage der Artenvielfalt" finden in Zusammenarbeit mit dem Biologiezentrum des OÖ. Landesmuseums und dem Landschaftspflegeverein Bergmandl statt.

Datum:

Zurück

Cookies helfen uns bei der Erbringung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Angebote erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden.