Wildtiere im Winter am Grünen Band Europa

      

Auf den Spuren von Luchs, Fuchs und Fischotter begeben wir uns bei dieser Exkursion durch die reizvolle Winterlandschaft des Mühlviertels in der Umgebung von Leopoldschlag ins Natura 2000- Europaschutzgebiet Maltsch - am Grünen Band Europas.


Was Tierspuren im Schnee erzählen: Naturbegebenheiten und spannende Geschichten, die einem als Spaziergänger meist verborgen bleiben. Unterschiedliche Lebensräume wie Wälder, Wiesen und Hecken werden besucht und ihre Bedeutung für die Tierwelt erläutert. Gezeigt wird auch, wo und wie Tiere im Winter Nahrung finden. Durch Beobachtung der Wildtiere in ihrer natürlichen Umgebung sowie anhand der im Schnee zurückgelassenen Spuren werden ihre Gewohnheiten, ihre Lebensweise und ihr Verhalten vorgestellt.

 

Zudem werden anhand praktischer Beispiele Möglichkeiten zur Lebensraumverbesserung für die Wildtiere direkt im Gelände vorgestellt und diskutiert.


Treffpunkt, Anmeldung:
Natura 2000 - Grünes Band Europa Infozentrum des Naturschutzbundes Oberösterreich
Marktpatz 2, 4262 Leopoldschlag
Tel: 0664 5143548, E-Mail: nat.2000infozentrum@gmx.at

Kosten: Erwachsene € 10.-, Kinder € 5.-; für Naturschutzbund-Mitglieder und VKB-Kunden gratis!

Datum:

Zurück

Cookies helfen uns bei der Erbringung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Angebote erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden.