Der Luchs, heimlicher Jäger mit Pinselohr

© Josef Limberger

Der Eurasische Luchs ist nach Braunbär und Wolf der größte heimische Beutegreifer.
Einstmals in ganz Europa verbreitet, war die scheue Katze durch menschliche Verfolgung in Westeuropa über Jahrzehnte ausgerottet. Langsam kehrt sie zurück.

In Oberösterreich kommt der Luchs heute wieder im Süden und im Norden des Landes vor. Die Wanderausstellung informiert über Verbreitung und Lebensweise diese heimlichen Jägers mit Pinselohr.

4 Rollups (85 x 205 cm)

 

 

Zurück

Cookies helfen uns bei der Erbringung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Angebote erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden.