Rückblick der Tagung "Verschandelt Österreich?" 2014

Am 17. Oktober 2014 veranstaltete der Naturschutzbund mit Unterstützung des Landes Oberösterreich im OÖ. Kulturquartier die Tagung „Verschandelt Österreich?“.Hochkarätige Referentinnen und Referenten nahmen sowohl den Verbrauch unserer Landschaft, aber auch den wachsenden Hunger nach Energie kritisch unter die Lupe.

Am Podium: Herbert Jungwirth - Landesnaturschutzreferent Alpenverein, Alfred Klepatsch - Zukunftsforum Windhaag bei Freistadt, Prof. DI Dr. Gerlind Weber - Boku Wien, Moderator Hans Kutil - Natuschutzbund Salzburg , Josef Limberger - Naturschutzbund Oö., Uni. Prof. Mag. Dr. Georg Grabher.

Hochkarätige Referentinnen und Referenten nahmen sowohl den Verbrauch unserer Landschaft, aber auch den wachsenden Hunger nach Energie kritisch unter die Lupe.

 Vortrag Prof. Weber      Vortrag Dr. Pöstinger     Vortrag Prof. Nohl    Vortrag Klepatsch