Einladung zur Veranstaltung: Move4GreenBelt – Naturerlebnis Grünes Band

  Für das Grüne Band in Bewegung setzen

Unter dem Motto „Move4GreenBelt – Naturerlebnis Grünes Band“ laden wir anlässlich des 30-jährigen Gedenkens an den Fall des Eisernen Vorhangs am 21. September 2019, dem internationalen Green-Belt-Day, ans Grüne Band Europa in Leopoldschlag ein. Ab Mittag sind geführte Wanderungen sowie ein Besuch der Kirche, die aus dem Jahr 1384 stammt, in Zettwing/Tschechien geplant, abends steht nach Vorträgen ein gemütlicher Abschluss in Leopoldschlag auf dem Programm. 

12:00 Uhr

Treffpunkt Natura 2000 Infozentrum am Grünen Band Europa, Marktplatz 2, 4262 Leopoldschlag
Begrüßung durch Bürgermeister Huber Koller, Besichtigung des Infozentrums

12:30 Uhr

  1. Wanderung am Grünen Band nach Zettwing, geführt durch Obmann Josef Limberger und Wolfgang Sollberger.
  2. Nordic Walkingwanderung mit Michaela Groß und Maria Sollberger, Ziel ist ebenfalls Zettwing.

       Kirchenbesichtigung und Vortrag von Hubert Roiss als Augenzeuge des Eisernen Vorhangs.

16:00 Uhr

Treffpunkt: Gasthaus Preinfalk, Marktplatz 4, 4262 Leopoldschlag
Empfang der Gäste durch die „Linzer Musikanten“

17:00 Uhr

Beginn der Festveranstaltung

Moderation und Vorstellung des Programmes Michaela Groß Naturschutzbund OÖ.
Begrüßung Josef Limberger Obmann Naturschutzbund OÖ.
Statement zum Grünen Band LAbg. Alexander Nerat in Vertretung von LH-Stv. Dr. Haimbuchner
Statement zum Grünen Band Mgr. Pavel Hubený Direktor Nationalpark Šumava
Kurzvortrag mit Power-Point Karl Haberzettel Mitglied des Vorstands des BUND Naturschutz in Bayern
Vorstellung Green Belt Camp Julia Kropfberger Leiterin des Camps und Obmann-Stellvertreterin Naturschutzbund OÖ.
Filmausschnitt aus der Dokumentation „Eiserner Vorhang“ – Erstausstrahlung Thomas Hackl Lehrer und Kurator für Fotografie, Filmemacher, Dokumentationen für BBC und Universum
Schüler für das Grüne Band    



Ca. 18:00 Uhr

Musik:  Alex Zilinski (Rock, Funk und Blues) - Gitarrenmusik der Spitzenklasse

Um Anmeldung wird gebeten unter +43 (0)732 779279 oder Mail

 Programm zum Download

 

Zurück

Cookies helfen uns bei der Erbringung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Angebote erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden.