Pflegeeinsatz im Hörzinger Moor

Am Freitag, den 13. Dezember 2019, fanden sich mehrere Naturschutzbund-Mitglieder zu einem Pflegeeinsatz der Naturschutzbund-Bezirksgruppe Schärding im Hörzinger Moor bei Natternbach ein, um Äste, die nach Schlägerungsarbeiten liegen geblieben waren, zusammen zu tragen und aus der Fläche zu bringen.

Das Hörzinger Moor, betreut von der Stiftung des Naturschutzbundes, wurde in den Tagen zuvor entbuscht.

Die Schlägerungsarbeiten waren notwendig, um einem der intaktesten Moore des Sauwaldes wieder Licht zu geben, damit Sonnentau, Moosbeere und andere Kostbarkeiten dieses Moores wieder gedeihen können.

 

 

 

 

 

© Julia Kropfberger

© Josef Limberger

© Julia Kropfberger

© Josef Limberger

.

Zurück