Stellenausschreibung Stiftung für Natur des Naturschutzbundes OÖ.

Die Stiftung für Natur des Naturschutzbundes Oberösterreich sucht zum ehestmöglichen Eintritt eine/n neue/n Geschäftsführer/in.

Ihre Aufgabenbereiche umfassen: ·

  • Operative Führung und Büroleitung der Stiftung für Natur des Naturschutzbundes Oberösterreich
  • Planung, Steuerung und Umsetzung von Natur- und Artenschutzmaßnahmen auf von der Stiftung für Natur betreuten Flächen
  • Vorarbeiten zur Finanzbuchhaltung sowie Abwicklung des Zahlungsverkehrs
  • Kooperation mit GeschäftspartnerInnen, insbesondere mit der Naturschutzabteilung des Landes Oberösterreich

  • Vertretung der Stiftung für Natur nach innen und außen sowie Öffentlichkeitsarbeit
  • Weiterentwicklung der Stiftung für Natur durch Akquise von Drittmitteln und Erwerb naturschutzfachlich wertvoller Flächen
  • Berichterstattung an den Vorstand und Organisation der Vorstandssitzungen

 

Ihr Profil umfasst:

  • Abgeschlossene kaufmännische oder naturwissenschaftlich-technische Ausbildung mit besonderen Kenntnissen im Bereich Naturschutz, Landschaftsplanung, Forstwirtschaft und/oder Landwirtschaft bzw. mehrjährige Praxis im Naturschutzmanagement
  • Einschlägige Erfahrung in Projektarbeit und –management
  • Wissen in naturschutzrelevanten Fachbereichen
  • Grundkenntnisse in Kostenrechnung und Buchhaltung, unternehmerisches Denken und Handeln
  • Kenntnisse der land- und forstwirtschaftlichen Praxis bzw. Betriebsführung sowie der relevanten Förderlandschaft sind von Vorteil
  • Mitarbeiterführung durch soziale Kompetenz, Teamfähigkeit
  • Eigenverantwortlichkeit, Koordinations- und Umsetzungsfähigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit, Durchsetzungsvermögen und Verhandlungsgeschick
  • EDV-Kenntnisse (MS-Office, Datenbankverwaltung; GIS erwünscht)
  • Führerschein B, eigener PKW
  • zeitliche Flexibilität und Bereitschaft zur Fortbildung

Wir bieten:

  • Ein Anstellungsverhältnis im Ausmaß von 40 h/Woche,
  • einen Arbeitsplatz mit Büroräumlichkeiten am Dienstort Linz,
  • gute Arbeitsbedingungen und ein angenehmes Betriebsklima mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen sowie
  • eine herausfordernde und verantwortungsvolle Tätigkeit mit vielfältigen und innovativen Gestaltungsmöglichkeiten bei
  • einer Entlohnung von monatlich mind. EUR 3.050,00 brutto (in Anlehnung an das Besoldungsschema des Oö. Landesdienstes).

 

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf) richten sie bis spätestens 6. Dezember 2019 bitte ausschließlich per Email an info@stiftungnatur.at. Am 16. Dezember 2019 wird ein erstes Hearing stattfinden.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen der derzeitige Geschäftsführer, Ing. David Priller, zur Verfügung:
Email: d.priller@stiftungnatur.at, Tel.: 0699 17209868

Zurück

Cookies helfen uns bei der Erbringung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Angebote erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden.