Was tut sich am Mühlbergerhof? Dachbegrünung

Fotos © Naturschutzbund-Regionalgruppe Machland

Begrünte Dächer sind nicht nur ein optischer Blickfang, sondern stellen auch Lebensraum für wärmeliebende, an Trockenheit angepasste Pflanzen- und Tierarten dar und dienen der Regenwasserrückhaltung.

Im Frühjahr haben ehrenamtliche MitarbeiterInnen der Naturschutzbund-Regionalgruppe Machland das Vordach des Mühlbergerhofs in Grein begrünt. Mittlerweilen sind die Pflanzen gut angewachsen und gedeihen prächtig.

Der Mühlbergerhof ist ein von der Naturschutzbund- Regionalgruppe Machland mitbetreuter Bauernhof. Zum Hof gehören rund 20 Hektar, bestehend aus einem bunten Mosaik an Magerwiesen, von Schottischen Hochlandrindern extensiv beweideten Weideflächen, einer Streuobstwiese mit alten Obstsorten und Laubwald. Dank der naturnahen Bewirtschaftung und der großen Strukturvielfalt ist die Artenvielfalt rund um den Hof besonders groß.

     

 

Zurück