Das OAW Logo

Reinhard Osterkorn hat die Greifvogelstation als sein Lebenswerk aufgebaut und unzähligen Greifvögeln eine Rückkehr in die Freiheit ermöglicht. Aus Respekt und Anerkennung vor diesem Lebenswerk wird der Naturschutzbund das Logo OAW weiter neben dem Logo des Naturschutzbundes, welcher die Station vor ein paar Jahren in seine Obhut übernommen hat, verwenden. Hier die Erklärung zu der Bezeichnung. Da sich am Gelände der Greifvogelstation auch ein kleiner Weiher befindet auf dem schon so mancher Wasservogel gesundet ist, lautet die Bezeichnung: "OSTERKORN AM WEIHER"

Wir möchten mit dieser Erklärung den vielen Anfragen zu den Initialen am Logo nachkommen.

Zurück

Cookies helfen uns bei der Erbringung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Angebote erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden.