Stiftung für Natur des Naturschutzbundes Oberösterreich gegründet

Als Stifter hat der Naturschutzbund Oberösterreich die gemeinnützige Stiftung mit dem Anliegen im August 2012 gegründet, die in Oberösterreich für den Arten- und Lebensraumschutz bedeutenden Flächen, vorausgesetzt ihrer Verfügbarkeit für die Stiftung, zu erwerben und die in die Stiftung eingebrachten Flächen dauerhaft zu sichern und einer bestmöglichen naturschutzfachlichen Betreuung zuzuführen.

Die Stiftung für Natur des Naturschutzbundes Oberösterreich strebt insbesondere an, den Arten- und Lebensraumschutz in Oberösterreich langfristig zu sichern, Erkenntnisse und Einsichten über ökologische Zusammenhänge auch durch Projekt- und Forschungsarbeit gezielt zu erweitern und auch einer breiten Öffentlichkeit im Sinne des öffentlichen Interesses an der Erhaltung der Natur und Landschaft zugänglich zu machen.

Zurück