Baucamp Mühle Koaserin

Ehrenamtliche Helfer gesucht!
 

Die romantische "Hinterberger Mühle" aus der Biedermeierzeit, die südlich des Naturschutzgebietes "Koaserin" liegt, soll saniert werden. Die alte Mühle ist im Besitz des Naturschutzbundes und soll nun neue Aufgaben erhalten. So soll unter anderem ein Informationszentrum über die Geschichte und Entwicklung der Feucht- und Sumpflandschaft und des Naturschutzgebietes entstehen. Außerdem sollen künftig verschiedene Ausstellungen zu den Themen Natur und Kultur untergebracht werden. Ein Seminarraum bietet zudem gute Möglichkeiten für die Durchführung verschiedenster Veranstaltungen. Insgesamt ist in der Mühle ein kleines Ausstellungs-, Informations- und Begegnungszentrum für Naturfreunde, Schulklassen, Wissenschaftler etc. geplant.

Um all das zukünftig umzusetzen, bedarf es jedoch noch einer Menge Arbeit.

Geplante Arbeiten beim Camp: Entfernen von Putz (Putzschichten) vor allem an der Außenwand, aber auch an den Innenwänden sowie dokumentieren der Inschriften, Gewindestangen durch die Wände ziehen, Entfernen des Bodens im Erdgeschoß, usw. Das Baucamp findet in Zusammenarbeit mit IBO Austria statt.

Wo: "Hinterberger Mühle", Koaserin

Teilnahmebeitrag: € 80,-

 

 Anmeldung bei IBO Austria

 

 

Datum:

Zurück