Die Vogel- und Insektenwelt der Welser Heide

Der Fluplatz Wels ist der letzte Rest der einst weitläufigen Welser Heidi und beherbergt eine reiche Artenvielfalt: Ob es der Große Brachvogel, Kiebitz oder Rebhuhn in der Vogelwelt sind oder sehr seltene Käfer- Wildbienen- und andere Insektenarten. 
Bei dieser Exkursion gilt es in den Morgenstunden die Vogelwelt zu entdecken und ab etwa 09:00 Uhr sind dann die Insekten an der Reihe. 

Treffpunkt: Flugplatz Welser Heide, Flugplatzstraße 1, 4601 Wels

Unkostenbeitrag: Erwachsene € 8,-; Kinder (6 bis 12 Jahre) € 4,-
Naturschutzbund-Mitglieder bei Vorlage der entsprechenden Karte, gratis!

Leitung: Konsulent Josef Limberger, Obmann Naturschutzbund OÖ
Dr. Martin Schwarz, Stiftung für Natur des Naturschutzbundes OÖ

Anmeldung erforderlich: Naturschutzbund OÖ, Michaela Groß, 0732 779279, Mail

Ausrüstung: Wenn möglich Ferngläser oder Spektive mitbringen.

Die Veranstaltung wird gefördert vom Land Oberösterreich, Abteilung Naturschutz.  

Datum:

Zurück