Gefiederte Gäste im Hausgarten

Für viele Menschen bedeutet der eigene Garten nicht nur Erholung, Freizeitbeschäftigung und Versorgung mit eigenem Obst und Gemüse, sondern auch eine Möglichkeit zum Kontakt mit der Natur. Naturnah gestaltete Gärten können als grüne Inseln selbst in dicht verbauten Gebieten zahlreiche Vogelarten beherbergen und vor allem am Ortsrand sogar Rückzugsmöglichkeiten für selten gewordene Kulturlandvögel sein. Bei dieser kleinen Wanderung durch den Park lernen wir die wichtigsten Gartenvögel anhand von Stimme und Aussehen kennen und erfahren wie ein vogelfreundlicher Garten aussehen soll.

Treffpunkt: Parkplatz, Am Freizeitpark 2 (Badesee), 4221 Steyregg

Ausrüstung: Fernglas und Bestimmungsbuch falls vorhanden

Unkostenbeitrag: Erwachsener € 8,- Euro / Kind (6 bis 12 Jahre) € 4,- Euro; Naturschutzbund-Mitglieder bei Vorlage der entsprechenden Karte gratis!

Leitung: Mag.a Heidi Kurz, Naturschutzbund Oberösterreich

Anmeldung erforderlich: Büro Naturschutzbund OÖ, Telefon: +43 732 / 77 92 79 oder Mail: oberoesterreich@naturschutzbund.at

Die Veranstaltung wird gefördert vom Land Oberösterreich, Abteilung Naturschutz.  

Datum:

Zurück