Green Belt Camps

Green Belt Camp Maltsch

Seit 2006 setzen sich freiwillige Helfer im Rahmen des Green Belt Camps des Naturschutzbundes Oberösterreich eine Woche lang tatkräftig für die Natur im Europaschutzgebiet Maltsch am Grünen Band Europas ein.

Die Maltsch im Norden Oberösterreichs bildet 26 Kilometer lang die Staatsgrenze zwischen Österreich und Tschechien. Elegant mäandriert hier der Fluss durch Wälder und Wiesen. Die Feuchtwiesen entlang der Maltsch sind wichtiger Lebensraum für selten gewordene, bodenbrütende Vogelarten wie Wachtelkönig, Bekassine und Braunkehlchen.
 
Damit das so bleibt, müssen die Feuchtwiesen regelmäßig gepflegt werden. Dafür setzen wir uns aktiv ein!
 

2006 © Julia Kropfberger

2007 © Julia Kropfberger

2008 © Julia Kropfberger

2009 © Julia Kropfberger

2010 © M. Dittrichova

2011 © Josef Limberger

2012 © Julia Kropfberger

2013 © Josef Limberger

2014 © Josef Limberger

2015 © Julia Kropfberger

2016 © Josef Limberger

2017 © Julia Kropfberger

2018 © Julia Kropfberger

Rückblick auf die letzten Jahre

Das war das Green Belt Camp Maltsch 2017

© Josef Limberger

Green Belt Camp 2016: Großzügige Unterstützung durch dm-drogerie markt

© Josef Limberger

2015: Green Belt Camp feiert 10 Jahre

© Wolfgang Sollberger

Cookies helfen uns bei der Erbringung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Angebote erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden.